Teil II - Wie senke ich den | meinen AQ?
Schwerpunkt: Das beeinflussbare Asperger Syndrom!

Geeignet für Fachkräfte, Arbeitgeber, Angehörige, Betroffene und
allgemein Interessierte.


Der Autismus-Spektrum-Quotient (AQ) ist eines der Instrumente, welche unabdingbar in der Diagnostik mitbenutzt wird. Der AQ gibt eine Einschätzung, wie sehr ein Mensch von einer Autismusspektrumstörung betroffen ist. 

Einer der wichtigsten Erkenntnisse aus meiner Praxis und Selbsterleben:

Der AQ tanzt!

Wenn der AQ beweglich ist und nicht eine statische Tatsache, dann ist er auch senkend beeinflussbar, was auch in der Tat gar nicht so schwer ist.

In diesem Workshop soll vermittelt werden, wie ohne Kompensationen und Hilfsmittel der AQ sich senken lässt. So sind "neurotypische Zeiten" gar nicht mehr so selten, ja sogar bewusst erreichbar.


Sind Sie selbst betroffen und neugierig geworden, wie Sie selbst das Syndrom positiv beeinflussen können? Bringen Sie Ihren AQ mit, um in diesem Workshop herauszufinden, wie Sie ihn bewusst senken können!

Arbeiten oder leben Sie mit einem Asperger Syndrom? Seien Sie neugierig, wie Sie aktiv dazu beitragen können, dass Ausmaß des Autismusspektrums für die / den Betroffenen zu reduzieren.

Bringen Sie Neu-Gierde mit!

Dauer & Gebühr:

  • Bis max. 6 Stunden, inkl. Pause | 10:00 bis 16:00h
  • 95.-€ Teilnahmegebühr, inkl. Gebäck, Obst & Getränke
  • Teilnehmer/in erhält ein Autismus Fortbildungszertifikat


Termin 2022:  Samstag, 27. August 2022 | 10:00h bis 16:00h | Anmeldung unter: a.koehler@vera-causa.de



E-Mail
Anruf
Karte