Alexandra Köhler

 

02. Oktober 2008 - Wie die Praxis Vera Causa entstand

Ich bin im Jahr 1975 in Wuppertal Elberfeld geboren. Nach einer nicht glücklich verlaufenden Kindheit und einer anschließenden, meisterhaften psychotherapeutischen Begleitung in meinem Jugendalter erschloss sich für mich - über den 2ten Bildungsweg, mich näher mit der Seele der Menschen zu beschäftigen. Mein beruflicher Einstieg in die "Menschenarbeit" begann 1991 allerdings in der Medizin, durch den Beruf der Arzthelferin. Später als Praxisleitung und Ausbilderin absolvierte ich zahlreiche Fortbildungen, in den unterschiedlichsten medizinischen Fachbereichen.

Als mein Bruder in einem frühen Alter an Krebs erkrankte, interessierte ich mich auch für den Bereich der Onkologie. Leider durch den Verlust meines geliebten Bruders 2003 auch an der Hospizarbeit.

Im Jahr 2006 begann ich mit der Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie. Nach erfolgreichem Abschluss begann ich 2008 in eigener kleiner Praxis meine Tätigkeit aufzunehmen. Zu meiner großen Freude, mit recht viel Erfolg. Vielen Dank, an dieser Stelle für die zahlreichen Empfehlungen!

Vera Causa bedeutet übersetzt "Der wahre Grund". Den tatsächlichen Ursachen von Störungen auf den Grund zu kommen. Nicht ich entschied mich bewusst für den Praxisschwerpunkt Traumatherapie. Es waren die Patienten, welche kamen und von ihren Traumata erzählten. Der Zulauf von traumatisierten Menschen begann zu wachsen. Auch kamen mit der Zeit Asperger Autisten zu mir und ich stellte abermals fest, dass dies zu einem weiteren Schwerpunkt in meiner Praxis wurde:

Die Arbeit mit traumatisierten Nichtautisten | s.g. NeuroTypisch  (NT) & Asperger Autisten (AS)

Seit 2012 referiere ich an den Wuppertaler Frauengesundheitstagen über das Thema "Angst“ und verbinde damit die biochemischen Vorgänge in unserem Gehirn - wie und wann (angemessene, evolutionäre und unangemessene) Angst entsteht. Natürlich dies nur im kleinen Ansatz, damit Sie die Möglichkeit haben zu verstehen, was in Ihnen passiert.

Während meiner Ausbildung zum NLP-Master lernte ich den Kommunikationsanalytiker - und Berater Ralf Marinello kennen und freue mich sehr, ihn für meine Praxis gewonnen zu haben. Er bereichert, mit seiner fast 30jährigen Erfahrung aus der Wirtschaft im Umgang mit Mitarbeitern und Führungskräften rund um das Thema Persönlichkeitsentwicklung das Angebot von Vera Causa.

Seit 2013 biete ich für Kolleginnen und Kollegen an, bei mir eine EMDR Ausbildung zu absolvieren. Am 08. September 2015 wurde ich von dem FVDH (Freier Verband Deutscher Heilpraktiker) zur Lehrbeauftragen, für EMDR Ausbildungen ernannt.  

Seit Mitte 2015 ist ebenso der Zulauf, hinsichtlicher der Autismuspraediagnostig (Autismus-Voruntersuchung) -  gestiegen, so dass auch dies ein weiterer Schwerpunkt wurde. Insbesondere beschäftige ich mich mit dem kompensiertem Asperger Syndrom, bei Mädchen und Frauen.

Nunmehr sind 10 Jahre vergangen und es wird Zeit Kompetenzen zu bündeln und an einem einzigen Ort wiederzufinden. Seit dem 01. Oktober bin ich mit meinem psychotherapeutischem & medizinischen Angeboten bei Jasmin Böhm, der Inhaberin der Praxis Sozial Art, in Ronsdorf.

Alle Informationen & Termine, auch für die zertifizierte EMDR Grundausbildung und meine weiteren Aus.-und Weiterbildungsangebote als Referentin, finden Sie nun hier auf meiner neuen Homepage

Vielen Dank, für 10 wunderbare Jahre ohne jemals eine einzige Anzeige schalten zu müssen! So gehen wir gemeinsam weiter und verlieren unserer Ziele , einer jeglichen Entwicklung,  niemals aus den Augen.

Namaste & eine gute Zeit.
Ihre Alexandra Köhler

E-Mail
Anruf